BDKJ im Landkreis Mühldorf

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist der Dachverband der katholischen Jugendverbände im Landkreis. Unsere Mitgliedsverbände unterstützen wir bei ihrer Arbeit und vertreten sie in verschiedenen Gremien nach aussen hin. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im BDKJ sind die Zukunft von Kirche und Gesellschaft.

Den Mitgliedern der Jugendverbände sind Werte wie Solidarität, Gerechtigkeit, Religiosität und Verantwortung für die Schöpfung wichtig. Wir unterstützen die Verbände bei der Umsetzung und Gestaltung von Aktionen der Jugendarbeit die sich daraus ergeben.

Der BDKJ-Kreisvorstand

Der BDKJ-Kreisvorstand ist derzeit besetzt mit Michael Bichlmaier (KLJB), Dorothea Klein (KLJB), Rupert Schönlinner (Jugendseelsorger, Geistlicher Leiter) und Markus Angermaier (KLJB, nicht im Bild)

Politisches Engagement

Der BDKJ Mühldorf unterstützt Mühldorf ist bunt - landkreisweites Netzwerk für Demokratie und Toleranz e.V. Mit vielen Gruppierungen und Parteien über breite Gesellschaftsschichten hinweg, überparteilich, glaubensübergreifend und international, engagieren wir uns gegen Rechtsextremismus.

BDKJ-Gebet "Glaube bewegt"

Gott, unser Vater.
In den vielen Zusammenkünften unserer Verbände
dürfen wir spüren: Glaube bewegt.

Wir sind bewegt…
… durch die Botschaft Jesu Christi, das Evangelium,
die frohmachende Botschaft, die unserem Leben Orientierung gibt.

Wir sind bewegt…
…durch die Gemeinschaft von jungen Menschen, die mündig und selbstbewusst die prophetische Kraft der Jugend zum Ausdruck bringt, die unsere Kirche jünger und lebendiger macht.

Wir sind bewegt…
…durch die Solidarität aller Brüder und Schwestern in Nah und Fern,
die uns ermutigt unsere Welt zu gestalten, nach neuen Grundsätzen,
die der Liebe und Menschlichkeit.

Wir sind bewegt…
…durch die Kreativität und die Talente, die uns jeden Tag neu ermöglichen, unsere Ideen umzusetzen mit Körper und Geist und in Gottes guter Schöpfung.

Ja, Herr, wir sind bewegt
und wollen in unserem Reden und Handeln verkünden,
dass dein Reich angebrochen ist,
heute, morgen und in allen Generationen.
Denn Glaube bewegt.

Amen.

                                                                            Richard Stefke
                                                                           November 2005